Schlagwort-Archive: Stellwerk

Stellwerksteile für unsere Sammlung

Wir bekom­men neue Teile für unsere signal­tech­ni­sche Samm­lung — in diesem Fall aus einem mecha­ni­schen Stell­werk der Einheits­bau­form von 1928, gebaut und in Betrieb genom­men im Jahr 1933, still­ge­legt im Jahr 2003. Dieses Stell­werk befand sich in einem Bahn­hofs­ge­bäude welches … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Eisenbahn, Lehrstellwerk, Schönberger Strand, Signaltechnik, Technik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bergung des Pultes eines Gleisbildstellwerks

Aus einer priva­ten Samm­lung haben wir das Stell­pult eines alten SpDrL30-Stel­l­werks erhal­ten. Zu welchem Bahnhof dieses mal gehörte, wissen wir leider nicht. Stell­werke dieser Bauform sind ab 1961 von der Firma Stan­dard Elek­trik Lorenz gebaut worden und auch heute noch … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Lehrstellwerk, Signaltechnik, Technik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahrsarbeiten

Das Früh­jahr ist da, die Saison startet wieder — und gleich am Oster­mon­tag findet unser erster Akti­ons­tag statt. Zwei Tage dauerte es um das Lehr­stell­werk auf Herz und Nieren zu prüfen und die diver­sen, inzwi­schen vorhan­de­nen Störun­gen, zu besei­ti­gen. Die … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Lehrstellwerk, Signaltechnik, Technik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuzugang Stellwerk Kiel-Oppendorf

Wenn wir mit unserer Muse­ums­bahn vom Schön­ber­ger Strand kommend durch Schön­berg weiter in Rich­tung Kiel HBF fahren, so errei­chen wir irgend­wann die Halte­stelle Kiel-Oppen­­dorf. Diese ist Abzweig­stelle der Anschluss­bahn zum Ostufer­ha­fen und zum Kraft­werk Kiel. (Eine Stre­cken­über­sicht gibt es z.B. beim … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Eisenbahn, Lehrstellwerk, Schönberger Strand, Signaltechnik, Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stellwerk Lnw

Unsere Vereins­kol­le­gen von der Arbeits­ge­mein­schaft Verkehrs­freunde Lüne­burg e.V., also dem Muse­ums­bahn­ver­ein in Lüne­burg, betreibt seit über 30 Jahren im ehema­li­gen Stell­werk Lnw (Lüne­burg Nord-West) in Lüne­burg sein Vereins­ar­chiv. Dieses Stell­werk war von 1899 bis 1982 für die Nord­seite des Bahn­hofs … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Signaltechnik, Technik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufarbeitung von Spannwerken

Passend zum Neben­bahn­cha­rak­ter und der Zeit haben wir am Schön­ber­ger Strand ein Stell­werks­ge­bäude mit mecha­ni­scher Hebel­bank und Felder­block — leider aber noch nicht in Betrieb. Damit wir die Weichen und Signale von der Hebel­bank aus mecha­nisch stellen können, müssen noch … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand, Signaltechnik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wartung im Stellwerk

Wie jedes Früh­jahr stehen zahl­rei­che Wartungs­ar­bei­ten im Lehr­stell­werk an. Ange­fan­gen haben wir dieses Jahr damit die Hebel der mecha­ni­schen Stell­werke zu ölen und zu fetten. Auf der einen Seite ist diese Technik gefühlt für die Ewig­keit gebaut worden, auf der anderen … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Lehrstellwerk | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeiten am Lehrstellwerk

Die Arbei­ten am Lehr­stell­werk gehen voran: während unsere flei­ßi­gen 1-Euro-Kräfte den Wagen von außen neu lackie­ren, kümmern wir uns um weitere Arbei­ten an dem Wagen wie z.B. die Regen­rinne oder die Elek­trik im Wagen. So testen wir z.Zt. verschie­dene Vari­an­ten … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Lehrstellwerk | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

D-Bach hat ein Signal erhalten

Damit im Lehr­stell­werk die diver­sen Signal­stel­lun­gen nicht immer so abstrakt sind, hat unser Bahnhof D-Bach ein Licht­si­gnal erhal­ten. Am Stell­werk Df befin­det sich jetzt ein Modell­bahn­si­gnal der Baugröße 0 (Maßstab 1:45) welches die Stel­lung des Ausfahr­si­gnals P2 anzeigt. Bei Fahrten … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Lehrstellwerk | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Stellwerk ist nicht ganz dicht…

Zumin­dest ist die Isolie­rung des Mauer­werks gegen den Boden nicht mehr in Ordnung, der Raum unter der Hebel­bank wird von den Wänden her feucht. Wir haben daher die Seiten­wände bis zur Funda­ment­platte aufge­gra­ben und damit ange­fan­gen diese neu zu isolie­ren.

Veröffentlicht unter Schönberger Strand | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar