Monatsarchive: November 2012

Gleisbau für den Betontransport

Über das Aumüh­ler Gleis 10 soll zu einem Teil ein Rail­port aufge­baut werden — das ist so etwas wie ein Carport, nur für die Eisen­bahn. Hierzu werden 10 Funda­mente benö­tigt die mit Beton gegos­sen werden müssen. Diese Funda­mente benö­ti­gen mehrere … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Feldbahn, Gleisbau | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Smartphones im Museum

Wir beschäf­ti­gen uns nicht nur mit alter Technik. Seit wenigen Jahren gibt es soge­nannte QR-Codes, das sind als Bild kodierte Daten, ähnlich wie die Strich­codes auf den Lebens­mit­tel­pa­ckun­gen. Diese Codes kann man mit einem moder­nen Smart­phone abfo­to­gra­fie­ren und damit z.B. … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aumühle, Fahrzeuge | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag am 4. November

Am 4. Novem­ber hatten wir für dieses Jahr unseren letzten Akti­ons­tag im Lokschup­pen Aumühle. Bei einem herbst­­lich-trocke­­nem Wetter, für Novem­ber sogar relativ warm, kamen deut­lich mehr als 600 Besu­cher zu uns in den Lokschup­pen. Während die Feld­bahn den gesam­ten Tag … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Aumühle, Feldbahn, Lehrstellwerk, Technik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeltbau über Gleis 4

Das Wetter zerrt doch arg an unseren Fahr­zeu­gen und leider passt am Schön­ber­ger Strand auch nicht jedes Fahr­zeug, welches es nötig hätte, in die große Fahr­zeug­halle. Um nun weitere Fahr­zeuge vor Wind, Regen und bald auch Schnee zu schüt­zen entsteht … Weiter­le­sen

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstzeit ist Arbeitszeit

Für Arbei­ten an Strecke und Vege­ta­tion kann jetzt wieder der ex Kieler Arbeits­trieb­wa­gen verwen­det werden, der hier am 3. Novem­ber von der Strecke zum Bahnhof zurück­kehrt.

Veröffentlicht unter Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sitzt — passt — hat Luft!

Am Mitt­woch abend haben Patrick Holl­mann und Robert Korittke die rekon­stru­ier­ten Türen in den Kieler Beiwa­gen 80 einge­baut. Es sind noch klei­nere Anpas­sungs­ar­bei­ten an den Türta­schen und dem Verschluß zu erle­di­gen, danach kann es mit der Farb­be­hand­lung losge­hen.

Veröffentlicht unter Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar