Herbst Jugendtage am Museumsbahnhof Schönberger Strand

In diesem Jahr fanden zum sechs­ten Mal die Jugend­tage am Muse­ums­bahn­hof Schön­ber­ger Strand in der ersten Herbst­fe­ri­en­wo­che statt.

Es kamen 10 Jugend­li­che von 11 — 16 Jahren davon drei neue. Zwei waren auch schon das erste Mal von fünf Jahren dabei gewesen.

Vier Betreuer waren vor Ort, davon zwei Väter, einer davon neu.

Ein Schwer­punkt war dieses Jahr die Land­schafts­pflege im Bereich der Stra­ßen­bahn­an­lage und der Bahn­höfe Schön­ber­ger Strand und Staken­dorf. Dazu rückte dann auch die „Rotte“ zweimal mit der Hand­he­bel­d­rai­sine aus.

Eine andere Gruppe begann die Reno­vie­rung des Innen­raums des vier­ach­si­gen „Hecht“- Wagens auf Gleis 1 gegen­über dem Bahn­hofs­ge­bäude. Er soll für die Jugend­gruppe nutzbar werden, spezi­ell auch für den Aufbau von Zugsi­che­rungs­si­mu­la­tio­nen und eines Stras­sen­bahn Fahr-Simu­la­tors. Die Restau­ra­ti­ons­gruppe nahm sich die äussere Bear­bei­tung der Tele­fon­zelle neben dem Tram­port vor.

An einzel­nen Tagen gab es dann zur Abrun­dung und Beloh­nung vor dem Feier­abend Stra­ßen­bahn­fahr­un­ter­richt gekrönt von einem Wett­be­werb im Ziel­brem­sen mit einer Stra­ßen­bahn zu dem es dann auch eine Sieger­eh­rung gab.

Am Wochen­fei­er­tag besuchte ein Teil der Gruppe den Akti­ons­tag im Eisen­bahn­mu­seum Aumühle.

Abschlies­send wurde ange­regt, das wir uns öfter treffen wollen u.U. einmal im Monat an einem festen Tag um konti­nu­ier­li­cher arbei­ten zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein, Eisenbahn, Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haltestelle “Gleisdreieck” eröffnet

Heute wurde bei den Muse­ums­bah­nen Schön­ber­ger Strand die Stra­ßen­bahn­hal­te­stelle “Gleis­drei­eck” eröff­net.
Dort wo das Drei­schie­nen­gleis in der Nord­schleife in ein regel­spu­ri­ges Gleisa über­geht mußten die Schmals­spur­wa­gen schon immer anhal­ten um dann rück­wärts durch ihr Gleis­drei­eck zum Museums-bahnhof zu fahren. Oft wollten dann natür­lich auch Besu­cher, die vom nörd­lichs­ten Ronell des Park­plat­zes kamen dort auch gleich einstei­gen. Dies veran­lasste uns dort eine regu­läre Halte­stelle — ange­lehnt an eine moderne Kieler Halte­stelle — einzu­rich­ten.
Wieweit diese Halte­stelle auch von den Regel­spur­li­nien bedient wird muß sich erst noch zeigen. Jeden­falls ist hier für alle Fahr­zeuge Schluß wenn der Bereich der Nord­schleife — wie beim kommen­den Western­fest  — für Bühne, Zuschauer und Cate­ring genutzt wird.

Veröffentlicht unter Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerung an Queen Besuch in Hamburg 1965

Heute haben wir uns bei der Muse­ums­stra­ßen­bahn Schön­ber­ger Strand an den Besuch der Queen in Hamburg am 28.5.1965 erin­nert. Die Stra­ßen­bahn­wa­gen waren an dem Tag mit dem Deut­schen und dem Engli­schen Wimpel geschmückt. Unserer Hambur­ger V3 Trieb­wa­gen 2970 war zu dieser Zeit noch im Einsatz in Hamburg und trägt stolz Wimpel, die an diesen Besuch erin­nern.

 

Veröffentlicht unter Hamburg, Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei historische Güterwagen im Bahnhof Schönberg ausgestellt

Zwei historische Güterwagen auf Gleis 4 in Schönberg

Die Gleise 3 und 4 im Bahnhof Schön­berg wurden vor einiger Zeit vom VVM für die Muse­ums­ei­sen­bahn Schön­ber­ger Strand über­nom­men. Jetzt wurden zwei Güter­wa­gen auf Gleis 4 abge­stellt um im Bahnhof wieder etwas mehr Klein­bahn­at­mo­sphäre zu erzeu­gen.
Die Wagen können von den Bahn­stei­gen gut betrach­tet und foto­gra­fiert werden. Ein direk­ter Zugang zu den Wagen ist in Beglei­tung vom Muse­ums­bahn­per­so­nal möglich. Spre­chen Sie die Zugbe­glei­ter von in Schön­berg wenden­den Muse­ums­zü­gen (ab Schön­ber­ger Strand Sa. 14h und So. 11:30 und 16h) darauf an!

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiederinbetriebnahme des Eisenbahn- Personenwagens Ci 16 bei der Schönberger Museumsbahn

Der zwei­ach­sige Klein­bahn-Platt­form­wa­gen Ci 16 der Schönberger Muse­ums­ei­sen­bahn ist einer der ältesten im Betrieb be- find­li­chen Eisen­bahn­wa­gen, wenn nicht der älteste in Deutsch­land überhaupt. Das Fahr­zeug wurde im Jahre 1898 von der „AG für Fabri­ka­tion von Eisen­bahn­ma­te­rial in Görlitz“ für die dama­lige „Altona — Kalten­kirch­ner Eisen­bahn“, der heuti­gen AKN, gebaut und war dort bis in die 1930-iger Jahre im Einsatz. Überlebt hat er als Werk­statt­wa­gen bei der Hambur­ger Hafen­bahn. 1973 wurde er Muse­ums­fahr­zeug und ist seit 2004 als Dauer-Leih­gabe des „Museums für Hambur­gi­sche Geschichte“ in den Zügen der Schönberger Museums-Eisen­bahn im Einsatz.
In den letzten Monaten erfolgte eine aufwändige Neula­ckie­rung im Lokschup­pen in Schönberg (Holst.). Am Sonn­abend, 14. Juli 2018 kehrte die alte Dame in frischen Farben in den Muse­ums­zug­be­trieb zurück wo er in der Haupt­sai­son die Museumsbahnzüge verstärkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photosonderfahrt der Museumseisenbahn Schönberger Strand

"Scheinanfahrt" im Bahnhof Schönberg

Schein­an­fahrt” im Bahnhof Schön­berg

Am 2. Mai 2018 hatte eine Gruppe Eisen­bahn­pho­to­gra­phen und Modell­bah­ner unseren Muse­ums­zug für eine Photo­son­der­fahrt gechar­tert. Dabei entstan­den auch von uns einige Aufnah­men.

"Scheinvorbeifahrt" des Museumszuges auf unserer Strecke

Schein­vor­bei­fahrt” des Muse­ums­zu­ges auf unserer Strecke

Unser Museumszug ist abfahrbereit im Museumsbahnhof Schönberger Strand zur Rückfahrt der Gruppe Richtung Kiel...

Unser Muse­ums­zug ist abfahr­be­reit im Muse­ums­bahn­hof Schön­ber­ger Strand zur Rück­fahrt der Gruppe Rich­tung Kiel…

Unser Museumszug macht Halt im Bahnhof Schönberg

Unser Muse­ums­zug macht Halt im Bahnhof Schön­berg

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

The Not So Great Escape…

Im Rahmen eines Wett­be­wer­bes bei dem in 48 Stunden ein Kurz­spiel­film von der Aufga­ben­stel­lung bis zur Abgabe zu produ­zie­ren war gab es bei Muse­ums­bah­nen am Schön­ber­ger Strand am 26./27.April umfang­rei­che Dreh­ar­bei­ten zu einer kleinen Krimi­nal­ko­mö­die.
Ein Kommis­sar „jagte“ zwei entlau­fene Sträf­linge und es gab aller­lei Über­ra­schun­gen.
Der Film mit dem Titel „The Not-So-Great-Escape“ schaffte es auf das Sieger­trepp­chen und wurde von der Jury mit dem dritten Platz von 28 Einsen­dun­gen belohnt.

 

Er kann hier ange­schaut werden: https://vimeo.com/timbutenschoen/tnsge

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Kultur, Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Traditionelle Osterfahrten mit Ostereiersuchen

Am Muse­ums­bahn­hof Schön­ber­ger Strand war Ostern der Bär oder besser gesagt der Oster­hase los!
In sechs vollen Zügen gingen am Sonntag und Montag Fami­lien auf unsere tradi­tio­nelle Oster­ei­er­su­che mit Anreise mit der Muse­ums­bahn. Diese Fahrten bieten wir schon seit etwa 40 Jahren jedes Jahr an und es war kein Zufall, dass schon Fami­lien in zweiter Genera­tion dabei waren. Recht­zei­tig zum ersten Suchen kam die Sonne durch und beglei­tete uns dann den Rest des Wochen­en­des…
Auch die Stras­sen­bahn war passend beschil­dert und gut bevöl­kert…

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winter am Museumsbahnhof Schönberger Strand

Überraschend (?) hatte dann Ende Februar noch der Winter den Norden fest im Griff. Am Schönberger Strand war aber nur wenig Schnee gefallen, der dann auch noch von einem scharfen Nordostwind verweht wurde.

Dennoch habe ich versucht einige Winterbilder zu schießen:

Niedersachsen sonnt sich am Strand

Nieder­sach­sen sonnt sich am Strand

Zwei sind draussen und zwei sehen zu! Wie im richtigen Leben?

Zwei sind draus­sen und zwei sehen zu! Wie im rich­ti­gen Leben?

Nur bei uns kann man in einem Museum von der Eisenbahn in die Straßenbahn wechseln - und Bilder mit zwei Eisenbahnwaggons und drei Strassenbahnwagen schießen.

Nur bei uns kann man in einem Museum von der Eisen­bahn in die Stra­ßen­bahn wech­seln — und Bilder mit zwei Eisen­bahn­wag­gons und drei Stras­sen­bahn­wa­gen schie­ßen.

Unser Museumszug überwintert am Bahnsteig und die Wintersonne ist photographisch kaum zu bändigen..

Unser Muse­ums­zug über­win­tert am Bahn­steig und die Winter­sonne ist photo­gra­phisch kaum zu bändi­gen..

Unser Museumszug wird hoffentlich bald wie hier angezeigt nach Kiel fahren.,

Unser Muse­ums­zug wird hoffent­lich bald wie hier ange­zeigt nach Kiel fahren.,

In der Abendsonne strahlt auch unser Lokschuppen in Schönberg, auch nach Wechsel der Pächter der Infrastruktur herrscht winterliche Betriebsruhe.

In der Abend­sonne strahlt auch unser Lokschup­pen in Schön­berg, auch nach Wechsel der Pächter der Infra­struk­tur herrscht winter­li­che Betriebs­ruhe.

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geburtstagsfeier” unseres Kieler Düwag 241

Am 14.Januar 1958 war unser aus Kiel stam­men­der Düwag Stra­ßen­bahn­trieb­wa­gen in Betrieb genom­men worden.

Dies hatte der Betreuer des Wagens zum Anlass genommen am 14.Januar 2019 eine kleine Geburtstagsfeier auszurichten, für die in lokalen Internet Foren geworben worden war.

Auch hatten die beim letzten Thementag dieses Wagens anwesenden Photographen um Gelegenheit zu Dämmerungsphotos des beleuchteten Wagens gebeten.

Am Tag vorher wurde der Geburtstagstisch gedeckt mit einen wichtigen Teilen die von befreundeten Firmen, Vereinen und Fans gestiftet worden waren.

Dies waren u.a. ein mit originalen Bezugstoff restaurierter Fahrersitz, ein Flaggensatz, ein Satz Liniennummernschilder der Kieler Linie 1 und die Folien-Beschriftung „Kieler Verkehrs — AG“.

Bis auf die Beschriftung, für deren Anbringen es zu kalt war wurde alles bis zum „Roll-Out“ am 14.1.2018 um 11h bei „Kaiserwetter“ montiert.

Eine Reihe von Fans des Wagens waren gekommen aber auch eine Reihe Zufallsbesucher waren interessiert und so waren die Fahrten mit dem Halbbruder, dem Braunschweiger Triebwagen gut nachgefragt.

Auch die Photographen kamen auf Ihre Kosten.

Der Erfolg des Tages zeigte uns, dass bei ansprechendem Programm und gutem Wetter auch ausserhalb der Saison Museumsbesucher angesprochen werden können.

Der „Geburtstagstisch“ für den 241 ist auf dem 93 gedeckt!

Der „Geburts­tags­tisch“ für den 241 ist auf dem 93 gedeckt!

Der 241 ist geschmückt und bereit zum Ausrücken und schnell lassen sich noch extra angereiste Fans mit dem Wagen knipsen.

Der 241 ist geschmückt und bereit zum Ausrü­cken und schnell lassen sich noch extra ange­reiste Fans mit dem Wagen knipsen.

Im Laufe des Tages gab es - auch durch das Spitzenwetter - viele Möglichkeiten den Wagen zu photographieren - hier in der Abenddämmerung in HDR-Technik durch den Kieler Photographen Lars Berner.

Im Laufe des Tages gab es — auch durch das Spit­zen­wet­ter — viele Möglich­kei­ten den Wagen zu photo­gra­phie­ren — hier in der Abend­däm­me­rung in HDR-Technik durch den Kieler Photo­gra­phen Lars Berner.

Veröffentlicht unter Schönberger Strand, Straßenbahn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar