Extra3 mit Johannes Schlüter zu Besuch im Lokschuppen

Die Satiresendung Extra3 des Norddeutschen Rundfunks hat für einen Beitrag bei uns die Aussenaufnahmen gedreht. Hierbei geht es um die Finanzsituation bei der Bahn: dass auf der einen Seite Geld für den Betrieb der Weichenheizungen fehlen würde, auf der anderen Seite aber eine halbe Milliarde Euro Dividende an den Bund gezahlt werden soll und obendrein Stuttgart21 auch nicht gerade günstig wäre. Hierfür hat Extra3 Johannes Schlüter, den Jahreszeitenbeauftragten der Deutschen Bahn, interviewt.

Extra3 dreht "Johannes Schlüter, Jahreszeitenbeauftragter der Deutschen Bahn"

Jesko Friedrich und Dennis Kaupp bei den Dreharbeiten

Gesendet wurde der Beitrag am 16. Januar 2011. Zu sehen ist er aber auch bei Youtube.

Dieser Beitrag wurde unter Aumühle abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.