Saisonvorbereitung am Schönberger Strand

Ende Februar trafen sich einige Stra­ßen­bah­ner, darun­ter zwei neue Mitglie­der, zu Vor­bereitun­gen für den Saison­start bei der Muse­ums­stra­ßen­bahn. In der Südschleife wurde das Stumpf­gleis, auf dem in den letzten Jahren der V7-Beiwa­gen abge­stellt war, von Gras­be­wuchs, Erde und Steinen befreit.

Arbei­ten zur Saison­vor­be­rei­tung an der Halte­stelle “Spiel­platz”. (Photo: Joachim Knief)

An diesem Tag wurde den neuen Kolle­gen neben einigen Fahr­übun­gen auch der Schaffner­dienst näher­ge­bracht. Während des Tages kamen dann bei sehr sonni­gem Wetter viele Besu­cher auf das Gelände, um mit der Muse­ums­stra­ßen­bahn zu fahren. Die neuen Schaff­ner in Ausbil­dung konnten so direkt die Fahr­gäste mit Fahr­kar­ten und inter­es­san­ten Infor­ma­tio­nen zu unserer Stra­ßen­bahn versor­gen. Ein beson­de­rer Höhe­punkt des Fahr­be­trie­bes war die wieder­ge­schaf­fene Möglich­keit, den Fahr­gäs­ten an der Halte­stelle Spiel­platz anbie­ten zu können, jeweils in eine andere Stra­ßen­bahn­li­nie aus einer anderen Stadt umzu­stei­gen. So konnten sie nicht nur eine Städ­te­reise, sondern auch eine Zeit­reise der beson­de­ren Art erleben. Unser Museum macht es möglich!

Der große Spaß für Besu­cher und Fahr­per­so­nal stei­gert die Vorfreude auf die neue Saison, deren Beginn am 24. März 2019 bereits nahe bevor­steht. (Text: Andre Strnat)

Dieser Beitrag wurde unter Schönberger Strand, Straßenbahn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.