Oldtimer bei Oldtimern

Zahlreiche Oldtimer der Marke "Rover" vor dem Lokschuppen.

Zahl­rei­che Oldti­mer der Marke “Rover” vor dem Lokschuppen.

Gummibereifte und Spurkranz-Oldtimer nebeneinander.

Gummi­be­reifte und Spur­kranz-Oldti­mer nebeneinander.

Am Pfingst­sonn­tag bekamen wir Besuch von einem Club deren Mitglie­der alte Kraft­wa­gen der Marke “Rover” am laufen erhal­ten. Einige unserer Besu­cher kamen ganz aus Groß­bri­tan­nien. So befand sich auch das eine oder andere Modell mit origi­na­lem Schwarz-Silber­far­be­nem briti­schem Kenn­zei­chen bei uns auf dem Hof. Insge­samt ein wunder­schö­ner funkeln­der Anblick in der strah­len­den Maisonne.

Dieser Beitrag wurde unter Aumühle abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Oldtimer bei Oldtimern

  1. Inge und Heinz Jagdfeld sagt:

    Wir waren mit unserem Rover- Oldti­mer am Pfingst­sonn­tag im Lokschup­pen Aumühle.
    Wir wurden äußerst freund­lich empfan­gen und auch bestens bewirtet.
    Zahl­rei­che fach­kun­dige Mitar­bei­ter führten uns über das Gelände und infor­mier­ten uns über viele ausge­stellte Loks, Waggons, Stellwerke…
    Dabei konnten wir auch selbst Hebel bewegen, eine Drai­sine fahren und die Waggons und Loks besteigen.
    Insge­samt war es ein sehr inter­es­san­ter Nach­mit­tag, der unsere Erwar­tun­gen weit über­trof­fen hat. Vielen Dank noch­mals an alle Beteiligten!
    Wir werden das Museum mit Sicher­heit weiterempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.