Telefon zu leise? Staubsauger!

Neben den Fahr­zeu­gen und Gleisen müssen wir natür­lich auch unsere Werk­zeuge und Geräte in Schuss halten, und solche einfa­chen Sachen wie die Tele­fon­an­lage gehören natür­lich auch dazu.

Was also tun, wenn die Schnur­los-Appa­rate irgend­wie immer leiser werden, und das Klin­geln eigent­lich gar nicht mehr zu hören ist? André hatte eine gute Hypo­these: wir haben in Aumühle im Schup­pen viel Metall­staub durch die Metall­ber­ar­bei­tung. Und ein Laut­spre­cher hat einen Magnet, der Metall­staub anzieht und so den Laut­spre­cher „verstopft“. Also kurzer­hand zum Staub­sauger gegrif­fen und einmal kräftig durch­ge­pus­tet: schon klin­gelt und tönt das Telefon wie am ersten Tag.

Als nächste Inves­ti­tion steht ein etwas robus­te­res Schnur­los­ge­rät an, damit wir nicht immer die Tele­fone aussau­gen müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Aumühle, Telefonie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.