Straßenbahn-Jugendtage Mai 2015

Unsere Nachwuchsstraßenbahner begutachten einen reparierten Schienenbruch

Unsere Nach­wuchs­stra­ßen­bah­ner begut­ach­ten einen repa­rier­ten Schie­nen­bruch

Teilnehmer der Straßenbahnjugendtage im Mai 2015

Teil­neh­mer der Stra­ßen­bahn­ju­gend­tage im Mai 2015

Eine Gruppe von insge­samt 15 Jugend­li­chen im Alter von 8 bis 17 Jahren nahmen an den ersten Jugend­ta­gen des Jahres 2015 am Schön­ber­ger Strand teil. Von Himmel­fahrt bis zum darauf folgen­den Sonntag wurde an der Stra­ßen­bahn-Infra­struk­tur und an Fahr­zeu­gen gear­bei­tet, und natür­lich konnten die Teil­neh­mer unter fach­kun­di­ger Anlei­tung selber fahren. Diese Jugend­tage waren etwas kompli­zier­ter zu orga­ni­sie­ren als erwar­tet, da die Hambur­ger und die Schles­wig-Holstei­ner Früh­jahrs­fe­rien in diesem Jahr nicht paral­lel lagen. Der Termin zu Himmel­fahrt war nicht optimal, denn einer­seits waren durch die zeit­gleich statt­fin­dende Tagung der Arbeits­ge­mein­schaft Histo­ri­scher Nahver­kehr in Karls­ruhe einige der vorge­se­he­nen Betreuer verhin­dert, ande­rer­seits fiel wegen der Stre­cken­bau­ar­bei­ten der übliche VVM-Sonder­zug nach Kappeln aus. So war recht viel Betrieb am Strand, und da dann mit Fahr­gäs­ten gefah­ren wurde, haben die Jugend­li­chen viele Fahrten als Schaff­ner beglei­tet. Die Stim­mung war gut, das Wetter brauch­bar, es gab Fisch­bröt­chen am Strand und einem Aufsitz-Rasen­mä­her. Wir haben alte Farbe abge­kratzt und neue Farbe aufge­bracht. Der mit einiger Mühe in die Südschleife geschaffte Schweiß­ge­ne­ra­tor funk­tio­nierte nicht wie erwar­tet und wurde wieder zurück­ge­schafft, manche Arbei­ten werden wohl erst bei den nächs­ten Jugend­ta­gen fertig werden, aber es war für jeden etwas dabei.

Als krönen­den Abschluss besuchte die Gruppe das Maschi­nen-Museum in Kiel-Wik in Kiel-Wik. In diesem wirk­lich sehens­wer­ten Museum (Tipp für jeden, der in Kiel vorbei­kommt) wurde gerade eine Ausstel­lung zur Kaiser­li­chen Marine gezeigt, mit einer Viel­zahl von groß­ar­ti­gen fern­ge­steu­er­ten Modell­schif­fen (und einem funk­tio­nie­ren­den Schwimm­dock) im Maßstab 1:87 und 1:100, die im Betrieb vorge­führt wurden. Mit einem Spazier­gang zu den Kanal­schleu­sen des Nord-Ostsee­ka­nals endeten dann die Stra­ßen­bahn-Jugend­tage Mai 2015. Wir planen die Neuauf­lage in den Herbst­fe­rien.

Dieser Beitrag wurde unter Schönberger Strand, Straßenbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.