„Uns oller Ernst“ am Schönberger Strand

Der H6B neben unserem V3

Der H6B neben unserem V3

Bei der Abfahrt gibt es noch ein Stelldichein von 50-iger Jahre Fahrzeuge, Rostocker H6B gebaut 1958 in Werdau, Hamburger V6B gebaut von LHB 1952 und Kieler Beiwagen 80 gebaut als Lübecker Triebwagen 53 von Düwag.

Am 10. Juni besuchte uns eine Gruppe der Rostocker Nahverkehrsfreunde mit dem historischen 50-iger Jahre Bus „Uns oller Ernst“ der RVAG, einem 1958 in Werdau gebauten H6B. Er war bis 1972 in Rostock und danach noch bis 1992 woanders im Linienverkehr im Einsatz, solange es zulässig war auch mit Anhänger. 

Diese Gruppe innerhalb der RVAG betreibt ehrenamtlich das Strassenbahnmuseum und die historischen Fahrzeuge und wir kennen uns schon länger von gemeinsamen Tagungen.

Nach der Begrüssung brachten wir den Bus in Fotoposition und stellten unseren V3 vor, drehten zwei Runden und brachten ihn gemeinsam in Fotoposition. Nach Fahrzeugwechsel könnte unser Hannoveraner Liebhaber „seinen“ 202 mit passender Mütze vorstellen. Schliesslich folgten noch ein ausgiebiger Rundgang durch die Fahrzeughalle und beim abschliessenden Rangieren des Busses ergaben sich weitere Fotomöglichkeiten. Ein Gegenbesuch im Herbst wurde verabredet.

Dieser Beitrag wurde unter Schönberger Strand, Straßenbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.