Bauarbeiten im Februar

Gleis 3 der Feldbahn zum Teil wiederaufgebaut und eingeschottert

Ein Teil des neuen Bahnsteigs zwischen den Gleisen 10 und 11

Ein Teil des neuen Bahnsteigs zwischen den Gleisen 10 und 11

Das unangenehme Februarwetter zwingt ein immer wieder dazu nur innerhalb des Schuppens an den Fahrzeugen zu arbeiten. Hin- und wieder geht es aber dennoch auch auf dem Außengelände weiter. So ist das letzte Jahr wegen kaputter Schwellen abgebaute Feldbahngleis 3 nun wieder zum Teil aufgebaut und diesmal auch eingeschottert. Das alte Gleis lag nur direkt auf der Erde. Weiterhin ist im Regelspurbereich auf Höhe der Weiche 7 zwischen den Gleisen 10 und 11 zum Teil ein neuer Bahnsteig entstanden. So ist es dort jetzt leichter geworden sich dort zu bewegen und zukünftig evtl. auch mal die dortigen Fahrzeuge zu betreten oder zu verlassen.

Dieser Beitrag wurde unter Aumühle, Feldbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.