Bergung des Pultes eines Gleisbildstellwerks

Das Stellpult kurz nach der Bergung

Das Stellpult kurz nach der Bergung

Aus einer privaten Sammlung haben wir das Stellpult eines alten SpDrL30-Stellwerks erhalten. Zu welchem Bahnhof dieses mal gehörte, wissen wir leider nicht. Stellwerke dieser Bauform sind ab 1961 von der Firma Standard Elektrik Lorenz gebaut worden und auch heute noch im Betrieb anzufinden. Fährt man von Hamburg nach Bremen so gibt es Stellwerke dieses Types z.B. in Lauenbrück, Rotenburg (Wümme), Sagehorn, Scheeßel und Tostedt.

Die Relaisanlage fehlt, es ist lediglich das Stellpult inkl. einer Zugnummernmeldeanlage vorhanden. Leider sind einige Tischfelder beschädigt, wir haben aber glücklicherweise Ersatzteile. Langfristig ist geplant dieses Stellpult in unserem Lehrstellwerk auszustellen und ggf. auch an die dort vorhandene Anlage mit anzuschließen.

Bei www.stellwerke.de gibt es einige Informationen zu diesem Stellwerkstyp.

Dieser Beitrag wurde unter Aumühle, Lehrstellwerk, Signaltechnik, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.